Einwinterung und Winterkonservierung von Bootsmotoren und Antrieben

Reinigen und Ausbessern

Arbeitsschritte

Eine sorgfältige Reinigung und Ausbesserung des Lacks an Ihrem Motor/Antrieb schützt diesen vor Korrosion und ermöglicht eine schnellere Lokalisierung von Leckagen.

Sollten Sie Fragen zu der Reinigung Ihres Bootsmotors/Antriebs haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Seitenthemen:


Motor


Waschen Sie Motor und Wendegetriebe mit einem fettlösenden Mittel.
An einem sauberen Motor arbeitet es sich besser und sicherer, da kleine Defekte und Lecks einfacher zu lokalisieren sind.

Wenn der Farbanstrich beschädigt ist, muß er sofort ausgebessert werden, um Korrosionsschäden zu verhindern.
Die passende Original-Farbe finden sie in unserer Übersicht der
Volvo Penta Motorausbesserungsfarben.

Kontrollieren Sie bitte auch die Auspuffanlage. Alte Schläuche verlieren ihre Elastizität und werden mürbe.
Erneuern Sie abgenutzte Schläuche rechtzeitig, um Lecks und gefährliche Abgase an Bord zu vermeiden.

zurück zum Anfang


Antrieb


Überprüfen Sie den kompletten Antrieb auf schadhafte Stellen im Farbanstrich, um Korrosionsschäden zu verhindern.
Die passende Original-Farbe finden sie in unserer Übersicht der
Volvo Penta Antriebsausbesserungsfarben.

zurück zum Anfang

Hinweis zu Abholung/Ladengeschäft: nicht bei Schmidt & Seifert oHG in Salzhausen möglich, besuchen Sie hierfür bitte Schmidt & Seifert GmbH, Billwerder Ring 2, 21035 Hamburg. Geschäftszeiten: Montag-Freitag 10-18 Uhr.

© 1997-2017 - Schmidt & Seifert oHG - www.bootsmotoren.de
Alle genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen
des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Rechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.