Aquadrive

Einführung

Themenbereiche

Wenn es

Wer ein Boot mit Wellenanlage fährt, weiß schon jetzt, wovon die Rede ist.

Wie oft ist es Ihnen passiert: Sie haben vom Steg abgelegt und sind guter Dinge. Dann erhöhen Sie die Geschwindigkeit. Der Motor beginnt zu rattern, der Rumpf vibriert. Die Gläser und das Geschirr klirren. Lärm und Vibrationen werden noch stärker, wenn sie mehr Gas geben. Eine Unterhaltung kann man vergessen; Sie müssen schreien, um sich verständlich zu machen.

Die Hauptursache für Vibrationen sind eine falsche Ausrichtung der Welle und Motorvibrationen, die über die Welle und das Stevenrohr auf den Rumpf übertragen werden.

Ohne Aquadrive

Die Wellen- und Motorenschwingungen übertragen sich über die Wellen- und Motorlagerung auf den Rumpf. Der flexibel gelagerte Motor verändert seine Ausrichtung zur Aquadrivewelle bei Wellengang und Krängung des Bootes.

Dadurch entstehen zusätzliche Schwingungen und Geräusche und ein erhöhter Verschleiß im Wellenlager und Wellendichtung (Stopfbuchse). Bei einer direkten Verbindung der Aquadrivewelle zum Getriebe werden die Schub- und Zugkräfte direkt auf das Getriebe und die Motorfüße übertragen.

Mit Aquadrive

Das Aquadrive Anti-Vibrations-System trennt die starre Verbindung zwischen Aquadrive und Motor und überträgt nun nur noch die Drehkräfte des Motors über einen Flansch auf die Welle und den Aquadrive. Die Aquadrivewelle wird in einem Drucklager, welches mit Gummiblöcken in einer Halteplatte mit dem Rumpf fest verbunden ist, fixiert. Eine Aquadrive-Gelenkwelle überträgt nun nur noch die Drehkräfte des Motors über einen Flansch auf die Aquadrivewelle. Der gesamte Schub wird jetzt direkt in den Rumpf geleitet und schont das Getriebe und die Motorfüße.

Der Motor wird dadurch entlastet und bekommt Bewegungsfreiheit. Die Konsequenz daraus sind weichere Motorfüße, die weniger Vibrationen durch Motorschwingungen in den Rumpf übertragen. Eine erhebliche Reduzierung des Lärms und der Schwingungen sind die Folge.

AQUAMATIC macht Ihr Boot ruhiger, weicher und schwingungsfrei

Hinweis zu Abholung/Ladengeschäft: nicht bei Schmidt & Seifert oHG in Salzhausen möglich, besuchen Sie hierfür bitte Schmidt & Seifert GmbH, Billwerder Ring 2, 21035 Hamburg. Geschäftszeiten: Montag-Freitag 10-18 Uhr.

© 1997-2017 - Schmidt & Seifert oHG - www.bootsmotoren.de
Alle genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen
des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Rechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.